Google Website Translator (english and more)

Dienstag, 28. Juni 2011

Sorry wegen Mega Ritual 2011 + Blog Pause

Hallo Leute,
ersteinmal wollte ich sagen, ich bin sehr froh, dass das Mega Ritual 2011 in Berlin nicht stattgefunden hat oder evtl. verhindert werden konnte. Ich möchte mich bei allen Lesern entschuldigen, dass ich mich mit diesem "brisanten" Thema so intensiv beschäftigt habe und durch meine zahlreichen geposteten Texte + Videos evtl. Angst oder Panik bei dem einen oder anderen Leser ausgelöst haben könnte.

Zu meiner Verteidigung wollte ich noch sagen, das ich in DIESEM Posting (Stellungnahme) begründet habe warum ich das Video "Mega Ritual 2011" so schnell in meinem Blog verlinkt habe!
Unten im Posting hatte ich dann noch folgendes Geschrieben: "[...] wobei auch gesagt werden muss, dass nicht alles stimmen muss! Mach euch bitte ein eigenes Bild, ich möchte nicht das ihr mir (oder einem anderen Blogger) blind vertraut, sucht euch aus mehreren Quellen die Informationen heraus und hinterfragt die Dinge!"

Damit mache ich erstmal einen Haken hinter das Thema, ich hoffe ihr seid mir nicht böse deswegen. In Zukunft werde ich versuchen die Quellen meiner Infomationen besser zu prüfen!

Info: Ich werde erstmal eine Blog-Pause einlegen für ca. 2-3 Wochen, ich habe seit Montag Urlaub und ich werde die nächsten Tage nicht zuhause sein. Ich habe dennoch eine Internetverbindung, wenn was wichtiges passiert werde ich auch vom Urlaubsort aus etwas posten!

PS: Vielen Dank für mittlerweile über 20000 Klicks auf meiner Blogseite! Ich bin mit der Entwicklung meines Blogs sowie mit den Besucherzahlen gut zufrieden.

Im anderen Posting (von gerade) findet ihr den aktuellen Newsletter von Gerhard Spannbauer: Thema Griechenland und mögliche Staatspleite, sehr interessant!

Gruß Marius

Kommentare:

  1. Hallo Marius,
    ich möchte dir an dieser Stelle für deinen Mut danken, dich öffentlich zu entschuldigen. Du bist der Erste, den ich gesehen habe, der dies getan hat und dafür hast du meinen Respekt!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar TRS. Für mich war es eine Selbstverstädlichkeit mich dafür zu entschuldigen. Ich war zugegeben auch etwas blauäugig was das Thema angeht. Ich habe draus gelernt und werde in Zukunft vorsichtiger sein bei solchen Themen! Mein Blog bleibt bestehen und ich werde weiter posten. Ich hoffe ihr unterstützt meinen Plan weiterzumachen, Gruß Marius

    AntwortenLöschen

Artikel verbreiten (Twitter, Facebook und Co.)