Google Website Translator (english and more)

Montag, 14. März 2011

Der Silberpreis steigt und steigt...

Ich habe euch am 10. Januar 2011 und auch vorher schon geraten Gold oder noch besser Silber zu kaufen. Ich kann sagen der Goldpreis hat sich gut entwickelt, aber der Silberpreis ging ja auf ein Jahr gerechnet mal ab wie ne Rakete ;-). Fast 100% Wertsteigerung beim Silber und immerhin knapp 35% beim Goldpreis. Aktuell steht Silber bei knapp 36$ / Unze
und Gold bei 1425$ / Unze. Aktuelle Gold- / Silber- und Aktienkurse findet ihr z.B. auf  Ariva.de habe ich auch ganz unten verlinkt! (Silber Kurs | Gold Kurs)

Update 15.03: Aufgrund der Ereignisse in Japan sind einige Börsenkurse stark gefallen (Bsp: DAX heute von 6900 auf 6650 Punkte). Auch Gold und Silber sind im Preis gesunken, Gold steht wieder knapp unter der 1400$ Marke und Silber ist heute von knapp 36$ / Unze auf 34,3 $ abgerutscht (Minus 4,2 %). Es gab wohl ein paar Panikverkäufe auch bei den Edelmetallen, trotzdem ist auch jetzt noch ein guter Zeitpunkt um Gold oder Silber zu kaufen, die Kurse werden sich (ähnlich wie Ende Januar als der Silberpreis auf 27$ zurückging) schnell wieder erholen! Heute gibt es z.B. bei AnlageGold24 die Silbermünze Maple Leaf für 28,50€ / Stück. Selbst wenn ihr schon Gold und Silber gekauft habt, ist jetzt ein guter Zeitpunkt um seine Edelmetallvorräte aufzustocken. In den nächsten Tagen werde ich noch ein gutes EBook uploaden und etwas über Lebensmittelvorräte und Autarkie schreiben, Gruß Marius.

Nach Meinung von Experten ist ein Silberkauf unter 50$ / Unze sehr günstig und unter 100$ immer noch gut, da das Potential nach oben (auch beim Gold) immens ist. Die Zeichen stehen auf Systemuntergang und Crash und das Papiergeld ist dann so gut wie sicher NICHTS mehr Wert, also schnappt euch die Rettungsanker Gold oder noch besser Silber, ihr werdet damit euer Vermögen vermehren so viel ist klar. Bei Silber wage ich sogar zu behaupten (auch wenn ihr jetzt erst kaufen solltet), dass sich der Preis noch verdreifachen oder gar vervierfachen wird! Und Gold hat auch das Potential bei einem (wohl kommenden und unvermeidbaren) Wirtschaftscrash im Wert auf über 5000$ / Unze zu steigen, einige halten gar 10000$ / Unze für möglich! Aber da Gold dann wohl sehr teuer sein wird, sind meiner Meinung (und Gerhard Spannbauers Meinung) nach Silber oder die 10€ Silbermünzen der Bundesbanken Zahlungsmittel Nr.1 nach dem Crash.

Wo ihr meiner Meinung nach gut und günstig auch größere Mengen Edelmetalle kaufen könnt ist die Homepage: Anlagegold24.de

Abschließend noch ein Teil des aktuellen AnlageGold24.de Newsletters (Stand: 11.03.2011):
"Eine ereignisreiche Woche für die Edelmetalle geht zu Ende. Silber stieg vorübergehend auf $36,75, konnte aber das hohe Niveau nicht halten und fiel auf $34,57 per heute zurück. Libyen trieb den Goldpreis zunächst auf ein neues Allzeithoch, Gold konnte sich aber heute nur noch an der $1411 Grenze knapp über 1400 halten.
Wie geht es nächste Woche weiter?
Mit dem Erdbeben in Japan könnte eine größere Menge Edelmetalle auf den Markt kommen, andererseits könnte mit dem Erdbeben die Inflationsangst der Leute zusätzlich geschürt werden.
Langfristig rechnen wir allerdings mit weiter steigenden Kursen. Wir haben deshalb heute wieder einige besondere Angebote für Sie zu Sonderkonditionen zusammengestellt.
Maple Leaf Silber und Krügerränder sollten in keinen Depot fehlen. Zudem haben wir heute wieder zwei Besonderheiten, einmal eine 20 Kronen Österreich Goldmünze, kurz über Goldwert und zum anderen ein 5 und 10 Euro Silber-Set aus San Marino."

Gleich folgt noch wie gestern versprochen meine Meinung zum Japan Erdbeben...

(PS: Mein PC läuft wieder *freu und JA mein Blog lebt noch *g)

Kommentare:

  1. Aktuell ist die Investition in Gold aufgrund der aktuellen Goldpreisentwicklung eher mit Vorsicht zu geniessen. Der Goldpreisverlauf 2010 hat zwar einen steigenden Verlauf, jedoch kann man anhand den Ausreissern im Goldkursverlauf deutlich das Werk der Großspekulanten und der politischen Ereignisse ableiten. Aus diesem Grund ist zwar anzunehmen das der Goldpreis 2011 weiter steigt, trotzdem ist der richtige Moment für den Einstieg abzuwarten um die Investition abzusichern.

    AntwortenLöschen
  2. Aktuell würde ich eher ein dekoratives Investment in Silber-Antiquitäten tätigen. Da zur Zeit alles eingeschmolzen wird, werden solche Stücke noch mehr im Wert steigen, als der reine Silberpreis.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessanter Artikel. Meiner Meinung nach hat Silber noch wesentlich mehr Potenzial als Gold. Es gibt unzählige Gründe dafür (Industrienachfrage, geringere Reserven /kürzere, Nachfrage aus Asien, neue Industriezweige, Zurückgewinnung der Stellung als Anlageobjekt). Der letzte Grund ist sicherlich der Bedeutendste. Aktuell ist der Silberpreis jedoch noch stark von der Industrienachfrage und somit von der wirtschaftlichen Lage abhängig. Aus diesem Grund muss man das Jahr 2013 sicherlich noch genau betrachten, wie es wirtschaftlich läuft bzw. welchen Einfluss dies auf den Silberpreis hat. Durch die sinkenden Silberreserven wird jedoch auch der Zeitpunkt kommen wo Silber nicht mehr von der wirtschaftlichen Entwicklung abhängig ist. Spätestens dann erkennt man dass der Silberboom eingesetzt hat!

    AntwortenLöschen

Artikel verbreiten (Twitter, Facebook und Co.)